Folge 35 – Akte One

Der (Überlebens-)Künstler Akte One hat sich seinen eigenen Weg gesucht und gefunden.
Egal ob als Rap Musiker oder Graffiti Künstler mit Styles auf Wänden und Leinwand, Akte ist sich stets treu geblieben und verströmt puren Berliner Hiphop Flavour. Als Kind der 80er und 90er hat er die Anfänge von HipHop in der deutschen Hauptstadt miterlebt und so ist es kein Wunder, dass seine Arbeiten trotz stetiger Weiterentwicklung  noch heute davon geprägt sind.

Im Gespräch mit Kgee erzählt er uns von seinem künstlerischen Werdegang im Graffiti und der Rap Musik, wo Akte mittlerweile auf eine umfangreiche Diskografie zurückblicken kann und auch das nächste Album ist schon in der Pipeline. Außerdem werfen wir einen Blick auf seine Leinwand-Arbeiten, die er zusammen mit seinem Atelier-Buddy Cren stetig weiterentwickelt. Zum Schluß beleuchten wir seine ganz persönlichen Style noch einmal und gehen der Frage auf den Grund: was muss ein guter Style haben, um zu burnen?

Slideshow Akte One

yt_1
yt_2
yt_3
yt_4
yt_5
yt_6
yt_7
yt_8
yt_9
yt_10
yt_11
yt_26
yt_16
yt_13
yt_15
yt_14_FCR
yt_12
yt_17
yt_18
yt_20
yt_21
yt_22
yt_23
yt_24
yt_25
yt_27
yt_19
previous arrow
next arrow

Akte One´s Musik

Seit über 25 Jahren gibt es den Künstler Akte One nicht nur als Writer, sondern auch als Musiker, wobei die Grenzen fließend sind. Seine Diskografie ist viel zu umfangreich, um hier alle Alben und Mixtapes zu posten, trotzdem können wir euch das im Podcast besprochene Album “Fat Cap Rap” nur wärmstens ans Herz legen… Für Mehr Musik von Akte checkt unbedingt auch seinen YouTube Kanal oder sein Spotify-Profil!

Die Playlist

Auch Akte hört nicht nur Musik aus seiner Crew. Damit ihr wisst, was sonst so bei ihm im Player läuft, hat er, wie alle unsere Gäste, eine kleine Playlist für euch zusammengestellt. Enjoy!

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.