ÜBER UNS

Die Hosts

Hinter dem Podcast-Projekt stehen die beiden Writer und Hip Hop Heads Carlos Lorente aka (Kid) Crow aus Nürnberg und Kgee aka One Take aus Köln. Beide verbindet nicht nur ihre Liebe zur HipHop Kultur und deren Werten, sondern auch ihre gemeinsame Herkunft: Sie sind in der kleinen, bayerischen Beamtenstadt Ansbach aufgewachsen, haben dort ihre ersten Schritte als Writer gemacht und 1997 ihre erste, gemeinsame Graffiti-Crew gegründet. Bis heute beschäftigen sie sich intensiv mit dem Thema Stylewriting und kommen nun nach Jahren wieder zusammen, um die Geschichte der “Rap Buchstaben” und deren Schöpfer genauer zu beleuchten.

(Kid) Crow
aka Carlos Lorente

Carlos hat aus seiner Passion schon vor Jahren einen Beruf gemacht und leitet die vermutlich einzige Graffiti Akademie Deutschlands “Style Scouts®” in Nürnberg. Deren Schwerpunkt ist es, Wissen und Consciousness über Stylewriting durch Workshops und Events zu vermitteln.
Als Künstler ist er in mehreren nationalen und internationalen Crews (SBB/ID/WCDIB/LETTERHEADS) aktiv und immer daran interessiert, Menschen und Projekte zu vernetzen.

Kgee
aka One Take

Kgee hat sich seit den 90er Jahren der Liebe zum Graffiti, insbesondere den klassischen
Wildstyles verschrieben. Früh geprägt von der Hiphop Kultur ist er zudem bis heute musikalisch aktiv als DJ/MC und hat zahlreiche Tonträger, überwiegend mit seiner Rap-Band „Projekt Gummizelle“ veröffentlicht. Anders als bei Carlos hat er seine Leidenschaft Graffiti jedoch nicht zum Beruf gemacht, sondern arbeitet hauptberuflich als diplomierter Journalist und Autor in Köln.