FOLGEN

Folge 28 - Spoare 153

Spoare 153 aus Berlin gehört zu einer Generation junger Graffiti Artists die sich nicht mit einem Standard-Piece zufrieden geben. Auf der Suche nach technischer Präzision und dem perfekten Konzept führt er eine Tradition fort, die bereits zu den goldenen Zeiten der frühen 90er Jahre für qualitative Meilensteine in Europa gesorgt hat. Es verwundert nicht, dass...

Folge 27 - Biatsch One

Als von Ipad, Procreate & Co nicht einmal zu Träumen war, hat der Kölner Writer Biatsch One bereits seine ersten digitalen Sketches mit dem Finger (!) auf seinem Handy gemalt. Das selbsterklärte Computerkind der 90er war auch schon lange vor der ersten Sprühdose mit Photoshop der ersten Generation zugange und so verwundert es nicht, dass...

Folge 26 - Mr. Stan / Nats

Von wegen okkult! Trotz der überraschenden Entstehungsgeschichte seines Namens ist Mr. Stan / Nats ein grundsympathischer und positiver Künstler, der nicht nur im Graffiti Game so Einiges erlebt hat. Angefangen im aufgewühlten Ostberlin Mitte der 90er erfuhr er seine Sozialisation durch Hip Hop in den Plattenbauten Marzahns und entdeckte seine Liebe zu den Letters, die...

Folge 25 - Darco

Die Kunst und Kultur des Stylewritings kam in den frühen 80er Jahren über verschiedene Wege und Kanäle nach Europa und wurde dort von jungen Menschen – meist im Hip Hop Kontext – aufgesogen und adaptiert. Darco (FBI), der 1984 in Paris aktiv wurde, gehört zu den zentralen Pionieren dieser frühen Phase. Zusammen mit Legenden der...

Folge 24 - B.Ash

Der Berliner B.Ash von der Tiefsilo Crew gehört zu den aktuell interessantesten und experimentierfreudigsten Artists im deutschen Stylewriting. Seine Buchstabenabstraktionen gleichen skurillen Skulpturen und reizen die Möglichkeiten von Dimension und Perspektive meisterhaft aus. Dabei begann die Reise von “B-Punkt-Asch” im beschaulichen Magdeburg der 90er Jahre, das damals eine erstaunlich starke und autarke Szene aufweisen konnte...

Folge 23 - What about graffiti games?!

In unserer zweiten „What about…?!“ Folge werfen wir die Spielekonsole an und untersuchen, welche Arten von Graffiti-Spielen es da draußen mittlerweile gibt. Von verpixelten Retrografiken geht es bis in den virtuellen Raum, wo Crow sogar ein bisschen ins Schwitzen kommt. Aber keine Sorge, auch wer (genau wie wir) kein Gaming-Nerd ist und das letzte Mal...

Folge 22 - Cren

Cren One (TNB/KD/CBR) ist ein professioneller Graffiti Artist, der mühelos klassisches Stylewriting, Pop-Art und abstrakte Kunst vereint und internationale Anerkennung erlangen konnte. Von wegweisenden Ausstellungen im Grand Palais in Paris bis hin zu Illuminationen des Fernsehturms in Berlin oder Livepaintings in Riad: Cren war mittendrin und hat den „Rise of Graffiti in the Artworld“ von...

Folge 21 - Suke

In unsere Folge 21 haben wir ordentlich Power drin – Power of Style, um genau zu sein.  Denn wir haben niemand geringeren als den Stylephilosophen “Suke” aus Berlin zu Gast und sprechen mit ihm über sein Buchstabenverständnis, die ersten Schritte seines “True to the Game” Magazins und natürlich über die bereits of erwähnte “Power of...

Folge 20 - Bond

Ohne Zweifel gehört Bond Truluv zu den Innovationstreibern in der zeitgenössischen Graffiti Art. Ob Augmented Reality, Illusionsmalerei oder skurrile Sprühwerkzeuge: Es gibt kaum einen Bereich in dem der Aerosol Art Agent nicht für Impulse sorgt. Aber ist das überhaupt noch Graffiti? Und was ist Graffiti eigentlich? Im Interview mit dem Kosmopoliten und Wahl-Leipziger beleuchten wir...

Folge 19 - What about spraycans?!

Wir haben sie fast jeden Tag in der Hand und wissen doch recht wenig über unser Lieblings-Tool! In der ersten Ausgabe unserer „What about…?!“ Special-Reihe zerlegen wir deshalb eine “Spraycan” in ihre Bestandteile und zeichnen ihre – teils wirklich verrückte – Geschichte nach. Wir erfahren, warum es eigentlich „kein Style ohne Lindal“ heißen müsste und...

1 2 3