Folge 33 – Gino Fuchs

Gino Fuchs ist seit fast 30 Jahren am Start und hat das Character-Game in Deutschland technisch und stilistisch geprägt wie kaum ein Zweiter. Im Gegensatz zu den ganz großen Namen hat er es irgendwie geschafft unter dem Radar zu bleiben und seine Skills stetig weiter mit dem Rasiermesser geschärft. Dabei ist er vielleicht einer der ersten Artists gewesen, der schon in den frühen 2000ern mit einem eigenen Artbook Pionierarbeit leistete und für namhafte Agenturen und Brands tätig wurde.

Heutzutage liegt sein Schwerpunkt auf seiner Arbeit als Tattoo-Artist, wobei die Passion für eine gut gefüllte Kiste mit Sprühdosen – vorzugsweise mit einem Sixer Mystic Black – nie aufgehört hat.

Ladies & Gentlemen: Champions League Character Quality à la Knisterfuchs.

Ginos Slideshow

1
3
4
13
2
12
11
9
8
7
6
5
14
15
16
previous arrow
next arrow

Ginos Playlist

Hell yeah! Eine Playlist, die so bunt(gemischt) ist wie Ginos Character und mindestens so viel Fun macht, wie sein Interview. Unbedingt aufdrehen!

Links

Gino Fuchs auf Instagram

T-Shirts von Gino bekommt ihr im Knisterfuchs Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.