Wer sich für ausgefeilte Sketches, Leinwände und Styleproduktionen begeistern kann, ist wahrscheinlich bereits über unseren Talkgast gestolpert. Was die wenigsten über Spuk 210 wissen: Der megatalentierte Niedersachse musste sich mehrfach aus derben Schicksalsmomenten zurückkämpfen, die manch andere Artists entmutigt hätten. Im Gespräch mit Meister Spuk erfahren wir auch warum Tony Hawk ihn zum Hip Hop gebracht hat und was es mit dem mysteriösen Big Brother der Graffiti Goonies aus dem Hannoveraner Umland auf sich hat. Wir freuen uns Euch diesen (gar nicht mal so) New Schooler vorstellen zu dürfen. Viel Spaß!

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Die Playlist

Auch in Spuk´s Player gibt es Hip Hop to the fullest. Euch erwartet schwerer Straßenrap aus den Staaten und ein paar echte Deutschrap Underground-Perlen. Außerdem ein paar exotische Überraschungen, mit denen wir selbst so nicht gerechnet hätten. Leider ist ein Großteil der Songs nicht auf YouTube verfügbar, deshalb empfehlen wir euch die vollständige Spotify-Playlist.

Die Playlist auf YouTube

Videos

Links

Spuk auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.